Grünlandpflege auf Vertragsnaturschutzflächen abgeschlossen und dokumentiert?

Stand: 04/20/2021
Vergangene Woche (15. April) endete der zulässige Zeitraum für die Grünlandpflege auf Flächen, die über den Vertragsnaturschutz Grünland gefördert werden. Ein Abschleppen oder die umbruchlose Ausbesserung der Grasnarbe nach diesem Zeitpunkt, ist nur in begründeten Fällen über eine Ausnahmegenehmigung der zuständigen Kreisverwaltung und in Abstimmung mit der Vertragsnaturschutzberatung möglich. Bitte denken Sie auch daran, Ihre Pflegemaßnahmen entsprechend der EULLa Grundsätze zu dokumentieren. Excel-Tabellen als Vorlage finden Sie bei den jeweiligen Grundsätzen unter www.agrarumwelt.rlp.de --> Agrarumweltprogramm EULLa --> Grundsätze


Foto: DLR



Agrarumwelt@dlr.rlp.de     www.Agrarumwelt.rlp.de drucken nach oben  zurück