Diese Seite drucken

Fenster schliessen


Dienstleistungszentren Ländlicher Raum - Rheinland-Pfalz (www.DLR.RLP.de)


Uelversheim - Aulenberg Projekt II [91810]      Flurbereinigung nach §§ 1/37
Zust. Dienststelle: DLR Rheinhessen - Nahe - Hunsrück mit Dienstsitz: Bad Kreuznach
 
 
Nachdem die Baumaßnahmen im 2. Abschnitt weitestgehend abgeschlossen sind, findet am Mittwoch den 29.09.2021 die Auslegung, sowie der Anhörungs- und Erläuterungstermin über die Nachwertungsergebnisse statt. Dadurch hat sich das Wertverhältnis einzelner Flächen zu den übrigen wesentlich verändert. Die geänderten Flächen müssen daher neu bewertet werden. Beteiligte haben hier die Möglichkeit sich eventuelle Änderungen vor Ort erläutern zu lassen.
 
letzte Aktualisierung: 09/06/2021
1. Verfahrensgebiet
2. Ziele des Verfahrens
3. Verfahrensablauf
4. Bekanntmachung
5. Karten
6. Vorstand der TG
7. Mitarbeiter des DLR Rheinhessen - Nahe - Hunsrück in Bad Kreuznach
8. Verfahrensdaten
 
1. Verfahrensgebiet
 
Das Verfahrensgebiet entspricht dem Abschnitt II der Aufbauplanung. Es erstreckt sich beidseitig der L437 und grenzt im Süden fast an die K 40. Im Westen wird es durch den Abschnitt I begrenzt, im Norden durch den Abschnitt III. Es handelt sich um Teilbereiche der Fluren 13 und 14.
 
 
2. Ziele des Verfahrens
 
Im Rahmen der Bodenordnung sind zur Verbesserung der Agrarstruktur zusammenfassend folgende Maßnahmen vorgesehen:
- Verbesserung der Produktions- und Arbeitsbedingungen im Weinbau durch bodenordnerische Maßnahmen (Arrondierung)
- Verbesserungen des Wegenetzes und der Wasserwirtschaft z.B. schadlose Ableitung des Oberflächenwassers, Minderung der Erosionsgefahr
- Entwicklung eines Gesamtbiotopverbundes durch Vernetzung der bereits vorhandenen schützenswerten Strukturen
- Wiederbelebung und Aufwertung des Landschaftsbildes durch Akzentuierung
- Stärkung des touristischen und wirtschaftlichen Potentials der Weinkulturlandschaft sowie Verbesserung des Freizeit- und Erholungswertes durch touristische Maßnahmen
 
3. Verfahrensablauf
 
Einleitende Informationen
Anordnungsbeschluss
Wahl des Vorstandes der TG
Bekanntgabe der Wertermittlung der Flurstücke
Ausbauplanung mit landschaftspflegerischem Begleitplan
Planwunschtermin
Allgemeiner Besitzübergang
Bekanntgabe des Flurbereinigungs- bzw. Zusammenlegungsplanes
Eintritt des neuen Rechtszustandes
Berichtigung der öffentlichen Bücher
Schlussfeststellung
 
4. Bekanntmachungen
 
Durch die Internet-Veröffentlichungen werden keine Rechtsmittelfristen begründet, maßgebend hierfür sind die Bekanntmachungen in den offiziellen Bekanntmachungsorganen der betroffenen Kommunen!
 
Teilungs- und Änderungsbeschluss vom 23.05.2017
2. Änderungsbeschluss vom 17.05.2019
3. Änderungsbeschluss vom 21.01.2020
4. Änderungsbeschluss vom 18.02.2021
5. Änderungsbeschluss vom 19.07.2021
Ladung zum Anhörungs- und Erläuterungstermin am 09.06.2015 über die Ergebnisse der Wertermittlung
Feststellung der Ergebnisse der Wertermittlung vom 20.08.2015
Ladung zur Auslegung und zum Anhörungs- und Erläuterungstermin am 29.10.2021 über die Nachbewertungsergebnisse
 
5. Karten
 
Aufbauplan UelversheimAufbauplan Uelversheim.PDFAufbauplan Uelversheim.PDF
Wege- und Gewässerplan mit Legende
(Achtung ca. 17 MB)plan41_2021_01_26_nach_41er_Termin_klein.pdfplan41_2021_01_26_nach_41er_Termin_klein.pdf
legende_planfest_dina3.pdflegende_planfest_dina3.pdf
 
6. Vorstand der TG
 
Vorsitzender der TG:
Benno Duttenhöfer
Anschrift:
Obergasse 18, 55278 Uelversheim
Telefon:
Email:
sonstige Mitglieder:
Jürgen Kissinger
Arndt Lösch
Mathias Hill
Thorsten Eller

Stellvertreter:
Ralf Schäfer
Mathias Eller
Christopher Deiß
Holger Götz
 
7. Mitarbeiter des DLR Rheinhessen - Nahe - Hunsrück in Bad Kreuznach
 
zuständige Abteilung:
Landentwicklung/Ländliche Bodenordnung
Anschrift:
55545 Bad Kreuznach, Rüdesheimer Str. 60-68
Email:
550W@dlr.rlp.de
 
Gruppenleiter:
Lux, Nina
Sachgebietsleiter-
Planung und Vermessung:
Henn, Klaus
Sachgebietsleiter Verwaltung:
Burgmaier, Fabian-Moritz
Sachgebietsleiter Landespflege:
Rimili, Regina
Sachgebietsleiter Bau:
Sigmundt, Markus
 
Die örtliche Bauleitung und das Kassenwesen liegen in der Zuständigkeit des VTG
 
8. Verfahrensdaten
 
Verfahrensart:
Flurbereinigung nach §§ 1/37
Verfahrensgröße:
36.00 ha
Anzahl der Beteiligten:
77
Kosten:
Die Kosten des Verfahrens können erst nach Aufstellung des Wege- und Gewässerplanes beziffert werden. Dieser wird für den 2. Abschnitt in 2020 erstellt. Euro
Finanzierung:
beteiligte Gemeinden:
Uelversheim
 
 
Landentwicklung Rheinland-Pfalz   ---   www.Landentwicklung.RLP.de